Anfängerkurs Infoseite

Hauptkategorie: Erstinfos
Zugriffe: 200

Einführung

In unserem Video-Anfängerkurs geht es vor allem darum, einen Eindruck vom Kratetraining zu bekommen. Ohne eine Trainingsstunde besuchen zu müssen, kann ich zu Hause, eventuell mit vertrauten Freunden gemeinsam, feststellen,  ob mir diese Bewegungskunst zusagt. Ob ich mit den Trainern und den Anforderungen zurechtkomme. Dann kann ich besser entscheiden, ob ich am Training im Dojo (Trainingsraum) teilnehmen möchte.

Es geht um eine grundsätzliche Einführung. Gelehrt werden in 10 Folgen von je 10-20 Minuten Länge kurze Trainingssequenzen, die ich dann so oft wie möglich zu Hause üben und mir so schon etwas die Gewohnheiten und Techniken aneigenen kann. Wirklich lernen kann man Karate allerdings nur unter persönlicher Anleitung eines Trainers, der einen individuell unterstützt und zeigt, wie man seine Bewegungen am schnellsten verbessert. Die Folge 1 ist kostenlos. Alle weiteren Folgen kosten je 10,- €. Hier kannst du sie bestellen.

inhalte

folge 1

Umgangsformen im Dojo -Wie bilde ich eine richtige Karatefaust - Grundstände im Training - Der Fauststoß

folge 2

Wiederholungen aus Folge 1 - NEU: Abwehrtechnik Gedan-barai

folge 3

Wiederholungen aus Folge 1+2 - NEU: Stand Heisoku-dachi, Musubi-dachi und Zenkusu-dachi  / Kombination mit Fauststoß zum Oi-zuki

folge 4

Wiederholungen aus Folge 2+3 - NEU: Abwehrtechnik Gedan-barai / Laufen in Zenkusu-dachi / ...mit Oi-zuki

folge 5

Wiederholungen aus den vorhergehenden Folgen - NEU: Laufen in Gedan-barai

folge 6

Wiederholungen aus den vorhergehenden Folgen - NEU: 90°-Wendung

folge 7

Wiederholungen aus den vorhergehenden Folgen - NEU: 90°-Wendung mit Gedan-barai

folge 8

Wiederholungen aus den vorhergehenden Folgen - NEU: 180°-Wendung mit Gedan-barai - 3 Schritte mit Oi zuki - Einführung "Kiai"

folge 9

Wiederholungen aus den vorhergehenden Folgen - NEU: 270°-Wendung

folge 10

Wiederholungen aus den vorhergehenden Folgen - NEU: 270°-Wendung mit Gedan-barai - Taykyoku-shodan (Kata)