Karate für Ältere

Hauptkategorie: Info
Zugriffe: 174

Karate 40+ 50+ 60+

Karate-Späteinsteiger (Jukuren) finden bei uns einen sinnvollen und gesunden Ausgleich zum Alltagsstress. Eine Möglichkeit, sich geistig und körperlich so zu entwickeln, wie es der momentanen Lebenssituation entspricht, ohne dabei andere, jüngere und schnellere zu blockieren.

      • Gemeinsam Neues erleben
  • Gesundheit / Vitalität fördern und stärken
  • Selbstbewusstes Behaupten erlernen

Ausgleichssport, allgemeine Fitness oder Selbstverteidigung – Karate ist sehr viel mehr als das Klischee von wild herumwirbelnden menschlichen Kampfmaschinen. So zeigen Studien der Universität Regensburg, dass Karate Kinder und Jugendliche nicht nur körperlich fitter macht und ihre Koordination stark verbessert, sondern auch ihr Selbstbewusstsein steigert und sogar gewaltvorbeugend wirkt. Auch bei Senioren konnten die Wissenschaftler zahlreiche positive Effekte feststellen, besonders in den Bereichen Sturzprophylaxe, allgemeine Fitness und Rückgang von Altersdepressionen.

Unsere vom Deutschen Karate Verband (DKV) und Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) lizensierten Trainer erstellen individuelle alters- und fitnessgerechte Trainingskonzepte. Sie sind jederzeit herzlich willkommen, während unserer regulären Trainingszeiten zuzuschauen und/oder ein Probetraining kostenlos mitzumachen!