Karate für Frauen

Hauptkategorie: Info
Zugriffe: 160

 

Karatetechniken sind eine wirksame Selbstverteidigung. Sie erfordern nur wenig Kraft und sind daher auch für Frauen gut geeignet.

Im Training lernen Mädchen und Frauen, Grenzen zu setzen und diese gegebenenfalls mit Stimme und Technik zu verteidigen. Sie können sich neue Bewegungsräume erobern, Alltagssituationen anders einschätzen und bei Gefahr reagieren.

Karate ist für jüngere und ältere Frauen ein spannender und entspannender sportlicher Ausgleich zu den alltäglichen Anforderungen.

Fauststöße und Fußtritte werden stets vor dem Auftreffen abgestoppt. Der Respekt voreinander steht immer im Vordergrund. Die notwendige Körperbeherrschung und Präzision werden systematisch geübt. Zum Training gehören auch Kräftigungs-, Atem- und Entspannungsübungen, vor allem aber die Freude an der gemeinsamen Bewegung und am individuellen Weiterkommen.

Mit Karate können Mädchen und Frauen ihre körperliche und geistige Kraft erleben und entwickeln. Das regelmäßige Training fördert die Beweglichkeit und das motorische Geschick, auch in höherem Alter. Das stärkt den Rücken und die Standfestigkeit in Krisensituationen.

Flyer Frauen-Karate (DKV) => Download